Kampfdauer verlängern / Mehrere Spieler in einer Schlacht

Wer Ideen und Vorschläge zur Verbesserung des Spiels hat, kann diese hier gerne posten.
Forumsregeln
Grundsätzlich wird jeder neue Verbesserungsvorschlag vom Adminteam gelesen. Eine schriftliche Reaktion seitens des Adminteams erfolgt in der Regel nur dann, wenn der Vorschlag abgelehnt oder eine zeitnahe Umsetzung in Erwägung gezogen wird. Ansonsten verbleibt der Vorschlag in der öffentlichen Diskussion, bzw. wird für eine mögliche Umsetzung zu einem späteren Zeitpunkt zurückgestellt.

Für viele Themen existieren bereits Threads - bitte nutzt diese auch!

Bitte postet keine Vorschläge mit mehreren unterschiedlichen Themen in den gleichen Thread; jedes Thema gehört in einen eigenen Thread!

Kampfdauer verlängern / Mehrere Spieler in einer Schlacht

Beitragvon Alf » Mi 5. Jul 2017, 07:57

Was auch noch geil wäre, allerdings kann ich mir vorstellen dass dies mehr Entwicklungszeit kostet, ist die Kampfdauer zu verlängern und mehrere Spieler am Kampfgeschehen teilhaben zu lassen.
Dies könnte ich mir wie folgt vorstellen.

Es wird Runde für Runde gespielt. Es bleibt also bei den 20 Runden aber nach jeder Runde dauert es eine bestimmte Zeit bis die nächste Runde gestartet wird (z.B. Minuten) Nach jeder Runde bekommt jeder Spieler z.B. über ein Nachricht o.ä. die Möglichkeit sich aus dem Kampf zurück zu ziehen. Damit verliert der Verteidiger z.B. seine Rohstoffe aber nicht seine Schiffe und (zu überlegen auch nicht seine Def). Der Angreifer kann ebenfalls abbrechen, wenn er sieht das seine Flotte doch nicht ausreicht oder ihm die Verluste zu hoch sind. Außerdem könnte in das Kampfgeschehen ein weiterer Spieler hinzukommen. Den Angreifer unterstützen oder den Verteidiger. Zwischen zwei Runden könnte also per Nachricht entschieden werden wen ein Spieler Angreifen möchte. Somit könnte auch ein Spieler weitere Schiffe dazu holen. Jeder Kampf würde somit nach 100 Minuten (bei 5 Minuten) automatisch enden. Oder man hebt die Rundenzahl einfach auf. Allianzmitglieder könnten zum Kampf hinzukommen.

Ich könnte mir das wie folgt forstellen

Spieler A greift Spieler V an
1. Runde mit Kampfsimulator wie gehabt.
Dann erfolgt eine Nachricht an Spieler A und Spieler V mit Kampf abbrechen ? Wird diese nicht bis zur 2. Runde beantwortet erfolgt die 2. Runde
2. Runde mit Kampfsimulator wie gehabt.
Wieder eine Nachricht an beide Spieler ob sie den Kampf abbrechen wollen
Jetzt kommt ein dritter Spieler hinzu (dieser bekommt eine Nachricht mit der Anfrage ob er den Kampf beenden möchte oder wen er angreifen möchte Spieler A oder Spieler V
Gleichzeitig bekommen auch beide anderen Spieler diese Nachricht und diese können sich ebenfalls entscheiden ob sie den Kampf abbrechen möchten oder wieder jemand angreifen
Wenn niemand die Nachricht Antwortet bleibt bei Spieler A und Spieler V die Einstellungen wie zuvor also A greift V an und der Neue Spieler (nennen wir ihn N) nimmt nicht teil.
und so geht das Runde für Runde.

Sollte Spieler N ebenfalls den Planeten angreifen, müsste man überlegen wie am Ende die erbeuteten Resourcen aufgeteilt werden. Wahrscheinlich wie auf dem Träger nach Anteil der Schiffe oder vielleicht besser nach Anteil der vorhandenen Transportkapazität am Ende des Kampfes.

Trümmerfeld wie gehabt und Recyler dürfen ja auch wie gehabt alle am TF sammeln.

Oder man fragt nur nach Abbrechen pro Runde und bei Flottenstart fragt man ob man auf der angreifenden oder verteidigenden Seite spielen möchte und die Flotten werden bei jeder Runde zusammengefasst.
Alf
Benutzer
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 18:58
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Zurück zu Ideen / Verbesserungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast